Zum Hauptinhalt springen

Freude schenken im Ehrenamt für Menschen mit Demenz

Wir suchen ehrenamtliche Unterstützung in unseren Betreuungscafés

An Demenz erkrankte Menschen brauchen Gemeinschaft, Austausch und aktivierende Beschäftigung. Zur Entlastung von Angehörigen bieten wir deshalb in unseren Cafés ein regelmäßiges Nachmittagsprogramm mit Begegnung, Singen, Spielen und vielem mehr. Dabei brauchen wir Ihre Unterstützung, damit alle Gäste Aufmerksamkeit bekommen.

Ein Hinweis vorweg:

Auf Grund der aktuellen Situation durch Corona können wir derzeit leider keine ehrenamtlichen Kräfte aufnehmen.

Passen Sie zu uns?

  • Sie möchten sich sinnstiftend ehrenamtlich engagieren.
  • Sie haben Freude und vielleicht schon Erfahrung im Umgang mit älteren Menschen.
  • Sie können uns an einem der folgenden Termine unterstützen:
    — Montag 15 bis 17 Uhr in Essen-Frintrop
    — Dienstag 14:30 bis 17 Uhr in Essen-Frohnhausen
    — Dienstag 14:30 bis 17 Uhr in Essen-Werden
    — Donnerstag 14:30 bis 17 Uhr in Essen-Margarethenhöhe

Lassen Sie sich beschenken mit …

  • … gründlicher Einarbeitung.
  • … der Gemeinschaft in einem netten, erfahrenen und gut ausgebildeten Team.
  • … einer Aufwandsentschädigung.
  • … viel Dankbarkeit und Lebensfreude unserer Gäste!

Schreiben Sie uns eine Nachricht (wirwollendich@diakoniestationen-essen.de), rufen Sie uns an oder kommen Sie einfach in eine unserer Diakoniestationen:

Essen-Margarethenhöhe (und Essen-Werden):
0201 2469320 – Steile Str. 9, 45149 Essen

Essen-Frintrop:
0201 6099640 – Frintroper Markt 1, 45130 Essen

Essen-Frohnhausen:
0201 24674740 – Frohnhauser Str. 335, 45144 Essen